LadiniaTrail 28 km

Streckenänderung!
Wegen starker Unwetterschäden muss der Streckenverlauf des LadiniaTrail abgeändert werden! Auf dem ersten Streckenteil ist ein Großteil des Weges unterspült worden, so dass die Sicherheit der Athleten nicht mehr gewährleistet ist. Leider reichen die noch verbleibenden drei Monate nicht aus, um den Weg wieder zur Gänze in Stand zu setzen. Somit sind beim LadiniaTrail nun 28 km zu absolvieren, anstatt der bisher ausgeschriebenen 21 km.

Wir haben uns bemüht, eine tolle Alternativstrecke zu finden – so ist zum einen das Panorama noch einmaliger, zum anderen wird die Strecke durch die eingebaute Anfangsschleife laufbarer für alle Athleten. Durch die Verlängerung des Trails wird eine zusätzliche Verpflegungsstelle eingebaut. Die Höhenmeter betragen nun 1.852 m im Aufstieg und 545 m im Abstieg – das Zeitlimit von 6 Stunden bleibt unverändert. Innerhalb kürzester Zeit werden alle Änderungen auf unserer Webseite aufgelistet. Die Sicherheit und das Wohl der Athleten liegt uns sehr am Herzen – die Streckenänderung musste aufgrund von höheren Gewalt erfolgen.
Wir bitten um euer Verständnis‼


Der LadiniaTrail ist eine einzigartige Laufveranstaltung im Herzen der Dolomiten. Er ist ein 28 km langer Trailrun, der im Rahmen des Dolomites Ultra Trail stattfindet. Die Athleten befinden sich inmitten des Dolomiten UNESCO Weltnaturerbes. Der LadiniaTrail führt auf Forst-, Wanderwegen und alpinen Steigen durch einzigartige Gebirgslandschaften von außergewöhnlicher Schönheit.

Die Streckendaten

  • Start: Samstag, 06.07.2019 um 9.00 Uhr in St. Martin in Thurn (1.127 m)
  • Ziel: Plose (2.450 m)
  • Streckenlänge: 28 km
  • Höhenmeter Aufstieg: 1.852 m
  • Höhenmeter Abstieg: 545 m
  • Zeitlimit: 6 Stunden

 

Der LadiniaTrail startet in St. Martin in Thurn auf 1.127 m Meereshöhe. Die Strecke führt auf Waldwegen zum Gömmajoch (12 km) und weiter zur Fornellahütte (15,3 km). Von dort geht es weiter über Wanderwege zur Tauberhütte (23,1 km) bis zur Rossalm (26,4 km). Auf einem alpinen Steig führt der Schlussanstieg auf die Plose (28,3 km).

 

Streckenprofil | GPX
Höhenprofil

Höhenprofil vom LadiniaTrail 28 KM
hoehenprofil-ladinstrail-k21

PDF download

 

Anmeldung

  • Wer sich innerhalb 31.05.2019 anmeldet, erhält eine personalisierte Startnummer.
  • Teilnahmeberechtigung: vollendetes 18. Lebensjahr am 06.07.2019.
  • Teilnehmer aus Italien sind verpflichtet, das am Renntag gültige sportärztliche Attest für die Leichtathletik (M.D vom 18.02.1982) innerhalb 30.06.2019 an info@brixenmarathon.it zu senden.
  • Teilnehmer aus dem Ausland, die keinem Leichtathletikverband angehören, müssen das am Renntag gültige
    Gesundheitszeugnis innerhalb 30.06.2019 an info@brixenmarathon.it senden.

Einschreibegebühr:

  • 01.01.2019 – 31.03.2019: € 45,00
  • 01.04.2019 – 31.05.2019: € 65,00
  • ab 01.06.2019: € 80,00

a) Die Anmeldung erfolgt online und gilt erst mit der eingegangenen Zahlung der Meldegebühr.

b) Alternativ besteht die Möglichkeit der schriftlichen Anmeldung mittels Anmeldeformular. Das Formular kann mittels elektronischer Post zugesandt werden an info@brixenmarathon.it. Es werden nur vollständig ausgefüllte und vom Teilnehmer persönlich unterschriebene Anmeldungen akzeptiert. Telefonische Anmeldungen sind nicht möglich!

Die Einzahlung erfolgt mittels Banküberweisung an:
ASV Brixen Dolomiten Marathon, Raiffeisenkasse Eisacktal
IBAN IT 79M 08307 58221 000300228826, SWIFT-BIC: RZSBIT21007
Grund: „LADINIATRAIL 28 KM“, Namen und Geburtsdatum angeben!

Die Kopie der Einzahlungsbestätigung muss mit dem Anmeldeformular zugesandt werden.
Die Anmeldung ist erst nach erfolgter Überweisung der Einschreibegebühr gültig.

Anmeldung

 
startliste

Anmeldeformular

Bei Unklarheiten wende dich bitte an info@brixenmarathon.it oder siehe Reglement.

 

Reglement


Leistungen

Das Startgeld beinhaltet folgende Leistungen:

  • Finisher-T-Shirt (Funktionsshirt)
  • Medaille
  • Urkunde (online)
  • Duschen im Ziel (Plose)
  • Pasta-Party
  • Welcome-Bag mit verschiedenen Produkten
  • Leihgebühr Transponder (Zeitnahme-Chip)
  • Reichhaltige Streckenverpflegung: Bananen, Äpfel, Kekse, Getränke, Trockenfrüchte, an ausgewählten Verpflegungsstellen: Tee, Suppen
  • Kleidertransport
  • Wettkampftag: die Startnummer gilt als Ticket für die Umlaufbahn Kreuztal/St. Andrä und den Transport von St. Andrä nach Brixen (Busbahnhof) zu den in den Startunterlagen angegebenen Zeiten
  • ACHTUNG: KEIN Busdienst von der Plose nach Kreuztal