Brixen Dolomiten Marathon | News & Aktuelles

Dienstag, 18.02.2020

Schon fast 500 Nennungen für den Brixen Dolomiten Marathon am 4. Juli 2020

Brixen, 18. Februar 2020 – Die Startnummern für die elfte Ausgabe des renommierten Berglaufs in der Südtiroler Domstadt gehen sprichwörtlich weg wie die warmen Semmeln. Viereinhalb Monate vor dem Startschuss am Samstag, 4. Juli um 7.30 am Domplatz in Brixen haben sich rund 500 Bergläuferinnen und -läufer aus 23 verschiedenen Nationen für den Klassiker angemeldet. Gleichzeitig steht auch das neue Design für die Finisher-Medaillen fest.  

Der Brixen Dolomiten Marathon hat sich in jüngster Vergangenheit zu einem internationalen Berglauf-Fest entwickelt. Waren in den Anfangsjahren vorwiegend Teilnehmer aus dem Alpenraum am Start, so nehmen mittlerweile immer mehr Athletinnen und Athleten aus der ganzen Welt die Reise nach Südtirol und in weiterer Folge die Strapazen einer der drei angebotenen Distanzen auf sich. So werden bei der diesjährigen elften Ausgabe des Brixen Dolomiten Marathon, bzw. bei der zweiten Ausgabe des Dolomites Ultra Trail (84 km/4728 Höhenmeter) oder des LadiniaTrail (29 km/1852 hm) unter anderem Bergläufer aus Singapur, den USA, aus Hong-Kong, Südafrika oder Russland am Start sein.

Einmal im Ziel angekommen, dürfen sich die Ausdauersportlerinnen und -sportler über stylische Finisher-Medaillen freuen. „Sie sind in diesem Jahr quadratisch gehalten. Auf den einzelnen Medaillen ist ein Läufer abgebildet, der in den Bergen unterwegs ist. Das Design ist sehr modern. Nicht fehlen darf natürlich das Datum unserer Läufe – der 4. Juli – sowie der Name jenes Laufes, den der Teilnehmer erfolgreich zu Ende gebracht hat“, erklärt Roald Bertol vom ausrichtenden ASV Brixen Dolomiten Marathon.

Reduzierte Nenngebühr bis zum 31. März 2020

Einschreibungen für das Brixner Berglauf-Event sind auf der offiziellen Webseite www.brixenmarathon.com möglich. Das Startticket für den Brixen Dolomiten Marathon, der auch in Zweier- und Viererteams bewältigt werden kann, kostet bis zum 31. März 89 Euro. Für den Dolomites Ultra Trail müssen die Zweierteams 200 Euro einzahlen, während das Startgeld für den LadiniaTrail 55 Euro beträgt.

Titelverteidiger sind Andreas Reiterer und Doris Weissteiner (Brixen Dolomiten Marathon), David Lingfors und Heidi Dapunt (LadiniaTrail), sowie Jimmy Pellegrini und Alexander Rabensteiner (Dolomites Ultra Trail).

Gutschein
04. Dezember 2018
Gutschein

Alle Jahre wieder kommt die Weihnachtszeit, verschenkt heuer ein einmaliges Erlebnis das man nie wieder vergisst: Der erste Marathon, das Saisonhighlight oder das erste Trailrennen? Mit unseren personalisierten Gutscheinen landet ihr sicher einen Volltreffer unterm Weihnachtsbaum! Bei Interesse einfach eine Mail an ...
weiterlesen

Sportiest Team Challenge
27. November 2018
brixen-dolomiten-marathon

Zum 10jährigen Jubiläum gibt es die nächste Überraschung: 2019 werden wir auch die 3 sportlichsten Teams prämieren – die “sportiest Team Challenge”! ACHTUNG: Es zählen die gelaufenen Kilometerm nicht die Anzahl der Läufer! Kontaktiert uns unter info@brixenmarathon.it um mehr über unsere spezielle ...
weiterlesen

Team Verstärkung gesucht
20. November 2018
team

Wir sind auf der Suche nach engagierten und motivierten Mitarbeiter, die unsere Begeisterung für den Brixen Dolomiten Marathon teilen und unser Team verstärken können! Du bist auf der Suche nach einer Herausforderung, bist kreativ und kommunikativ? Dann melde dich unter info@brixenmarathon.it oder über Whatsapp ...
weiterlesen

Marathonreisen nach Südtirol mit Bergmarathon
29. April 2013
Brixen Dolomiten Marathon – Laufevent vor Traumkulisse

Alljährlich findet im Frühsommer in der Bischofsstadt Brixen mit dem Brixen Dolomiten Marathon ein außergewöhnliches Laufevent statt, bei dem zahlreiche Athleten aus verschiedenen Ländern antreten. Ausdauer und Kondition sind bei diesem anspruchsvollen Bergmarathon gefragt, denn auf der 42 Kilometer langen ...
weiterlesen