Ein blaues Meer von Frauen beim 7. Women’s run in Brixen

All different- all women: das ist der Slogan des Wohltätigkeitslaufes von Frauen für Frauen, der am 6. Juli Brixen und den Domplatz mit mehr als 700 Teilnehmerinnen zum Beben bringen wird.

Alle anders, alles Frauen; Frauen, wie sie unterschiedlicher nicht sein können verleihen der Veranstaltung seit Jahren Charme, Menschlichkeit und Spaß. Eines aber verbindet diese Frauen: das einheitliche Shirt der Veranstaltung, heuer in dunkelblau, und die Freude am Laufen und Helfen. Auch in diesem Jahr geht der Reinerlös der Veranstaltung an eine Frau in Not aus Brixen. Über 4,2195 Kilometer in zwei Runden führt der Lauf die Frauen durch die Bischofsstadt; angefeuert von Fans, Cheerleadern und stolzen Familienmitgliedern.

Unter den teilnehmerstarken Gruppen von über 10 Läuferinnen wird auch in diesem Jahr der Preis „Angelo di Valeria“ verliehen. Die Künstlerin Verena Gasser stellt in diesem Jahr ein Kunstwerk zur Verfügung. Der Preis wird in Gedenken an die 22-jährig Verstorbene Valeria Todeschi vergeben, welche ein sportbegeistertes Mitglied der SG Eisacktal war.

Miriam Cesari, die neue OK-Chefin des Women’s run Brixen freut sich bereits auf das große Aufwärmen, das die Stimmung auf dem Domplatz kurz vor dem Start zum Kochen bringt. Sie sagt: “Auch heuer trainieren wir bereits mit Alexa unsere Zumba-Choreografie. Das macht viel Spaß und es ist super, sich mit all den Frauen gemeinsam zu bewegen.“

ok-team-womensrun

Im Vorfeld findet bereits um 17.00 Uhr der Children’s run mit den Comedicus statt, im Anschluss daran der Rolli-Run in Gedenken an Helmuth Wolf und Paul Oberhofer, der die Handbiker durch die Gassen der Altstadt führt. Damit sich die Frauen adnach voll und ganz auf ihren Lauf konzentrieren können, sorgen die Comedicus für Unterhaltung und Betreuung der Kinder.

Bei der Pressekonferenz heute im Foodparc Brix 0.1 waren auch die Vertreter des Stadtrates Andreas Jungmann, Elda Letrari und Paula Bachmann mit dabei. Sie waren voll des Lobes für die perfekte Organisation der Veranstaltung.

„Auf alle Läuferinnen wartet im Ziel ein attraktives Finisherbag zum Thema Freizeit mit einem Gutscheinblock von Seiten der Sponsoren und vielen weiteren Überraschungen“,  so Martina Ellecosta, Generalsekretärin der Veranstaltung. Ausklingen wird der Abend auf dem Domplatz bei guter Musik und bester Verpflegung, bevor am nächsten Morgen die Athleten des Brixen Dolomiten Marathon an den Start gehen.