Streckenbeschreibung – Brixen Dolomiten Marathon

Die Streckendaten

Start: Marathonläufer um 7.30 Uhr, Staffeln um 8.00 Uhr auf dem Domplatz in Brixen (560 m)
Ziel: Plose (2.450 m)
Streckenlänge: 42,195 km
Höhenmeter: 2.450 m
Zeitlimit: 8 Stunden

GPX-Daten Strecke

Streckenbeschreibung - Brixen Dolomiten Marathon

Der Bergmarathon führt vom Domplatz im Zentrum von Brixen (560 m) auf die Plose, dem Brixner Hausberg auf 2.450m. Die Strecke führt auf Wald- und Wiesenwegen, abschnittsweise auch auf Asphaltstraßen nach St. Andrä (1.062m), wo bei der Talstation der Umlaufbahn für die 4×4 Staffelläufer der erste Wechsel erfolgt. Danach verläuft die Strecke weiter auf Wald- und Forstwegen nach Afers (1.504m). Hier gibt es die zweite Übergabe für die 4×4 und die einzige Übergabe für die 2×2 Staffel. Den Blick auf den Peitlerkofel und die Dolomiten gerichtet, führt die Strecke auf asphaltierten Höfewegen taleinwärts auf Forst- und Wanderwegen zur Rossalm weiter bis nach Kreuztal (2.050 m), dem dritten Staffelwechsel für die 4×4. Auf dem Wanderweg zur Ochsenalm genießt man einen herrlichen Blick ins Tal und hat den Startpunkt, den Domplatz, vor Augen, bevor die letzten 3,2 km mit 400 Höhenmeter zu bewältigen sind.
Die großartige Bergkulisse, der 360° Rundumblick im Ziel lassen die Anstrengungen des Marathons schnell vergessen. Das doppelte Sporterlebnis: ein anspruchsvoller Marathonlauf und ein Ausblick, der alle Anstrengungen vergessen lässt, eben „Running to the limits“.

Höhenprofil
Wanderkarte
Stadtkarte
Panoramakarte