Hannes Rungger und Edeltraud Thaler starten beim 5. Brixen-Dolomiten-Marathon

Zum einzigartigen Panoramalauf in der Bischofsstadt haben sich Südtiroler Top-Läufer angemeldet. Hannes Rungger, letztes Jahr Schlussläufer der Siegerstaffel geht am 28. Juni als Einzelläufer an den Start. Auch Edeltraud Thaler will ihren Sieg  vom letzten Jahr bei den Frauen  wiederholen.

2.340 Höhenmeter und 42,195 Kilometer sind auch für Spitzensportler eine echte Herausforderung. Der Brixen-Dolomiten-Marathon startet am nächsten Samstag in Brixen und führt die Teilnehmer durch ein einzigartiges Panorama bis zum Ziel auf die Plose.

Zum fünfjährigen Jubiläum des einzig homologierten Bergmarathon Italiens hat sich das OK-Team einiges einfallen lassen. Der Lauf kann auch als Vierer-Staffel absolviert werden. Gedacht ist diese Variante für Firmenteams, die getreu dem Motto „Teamwork: Gemeinsam für ein Ziel“ an den Start gehen.  Neu ist auch der Staffel-Sprint-Preis Schatzer Hütte; jeweils  die erste Staffel jeder Kategorie, welche die Schatzer Hütte passiert erhält ein Preisgeld, gesponsert von den Wirtsleuten der Schatzer Hütte.

Der Brixen – Dolomiten – Marathon ist nicht nur für die Läufer einzigartig, auch die Zuschauer kommen auf Ihre Kosten; Spannung und Spitzenleistung kann jeder hautnah miterleben. In etwas mehr als drei Stunden überwinden die Besten die Marathonstrecke mit mehr als 2000 Metern Höhenunterschied.

brixen-plose-marathon-strecke