We love to help

brixen-dolomiten-marathon-64

we-love-to-help400 Freiwillige Helfer sorgen beim 8. Brixen Dolomiten Marathon am 1. Juli auch im diesem Jahr wieder dafür, dass alles wie am Schnürchen klappt.

Die Marathonstrecke vom Brixner Domplatz bis auf die Spitze der Plose von 42,195 km muss engmaschig abgesichert werden. Etliche Versorgungsstationen für die Athleten müssen eingerichtet werden.

Die Helfer stellen stets die Athleten in den Mittelpunkt und so wird auch jedes Jahr aufs Neue ihre Freundlichkeit und ihre Professionalität von den Teilnehmern selbst gelobt.

Der Brixen Dolomiten Marathon ist zu einer Großveranstaltung geworden und eine gute Zusammenarbeit zwischen so vielen Akteuren ist keine Selbstverständlichkeit mehr. Eva Ellemunter, Vorsitzende des OK-Teams ist begeistert: „Jedes Jahr aufs Neue sind so viele bereit, uns zu unterstützen und alle geben dabei das Beste und noch mehr. Ohne unseren Freiwilligen Helfer wäre der Brixen Dolomiten Marathon nicht zu dem geworden, was er heute ist: eine internationale Veranstaltung mit hohem Niveau. Vielen Dank an alle!“

Wer heuer noch mithelfen möchte, kann sich unter brixenmarathon.com informieren und Kontakt zur Organisation aufnehmen.

Jede helfende Hand ist herzlich willkommen.